Heizstrahler für Balkon oder Terrasse

Sie möchten an kühlen Tagen am Outdoor Sitzplatz eine wohlige Wärme verspüren? Dafür bieten wir Ihnen Terrassenheizer für den privaten Gebrauch oder die Gastronomie in verschiedenen Ausführungen, Designs und Größen an. 

Bei vivatrade.de finden Sie eine vielseitige Auswahl an Heizstrahler für den Innen- sowie den Außenbereich.

Gasbetrieben für draußen als Heizpilz oder in Pyramidenform, elektrisch als Infrarotstrahler für die Garage oder den Balkon, in unserem Shop finden Sie das richtige Gerät für viele Anwendungsmöglichkeiten.

Jeder hat individuelle Bedürfnisse und Vorstellungen, was ein gutes Heizgerät mitbringen sollte. Heutzutage muss ein Terrassenheizstrahler zur Verlängerung der Terrassensaison aber nicht nur ausreichend Wärme spenden und gut verarbeitet sein, er sollte zudem neben ausreichender Wärmeentwicklung noch schick aussehen und als echter Hingucker fungieren. Aus diesen Gründen wird bei den Traedgard® Heizquellen viel Wert auf ein edles Design und hochwertige Verarbeitung gelegt.

 

Welcher Terrassenheizer ist der Richtige für Sie?

Als Erstes sollten sich die Frage stellen, wo Sie das Gerät für die Wärmelösung einsetzen möchten. Während Elektroheizstrahler überall zum Einsatz gebracht werden können, dürfen Gasheizstrahler grundsätzlich nur im Freien betrieben werden. Selbst ein Betrieb im Wintergarten ist absolut verboten. Nicht unerheblich für die Auswahl des richtigen Heizgerätes ist auch die Beantwortung der Frage, wie groß die Fläche ist, welche Sie beheizen wollen und natürlich wo das Gerät seinen Platz finden soll.

Elektrisch betriebene Infrarotstrahler

IR-Elektroheizstrahler haben durchaus ihre Vorteile. So kann diese Wärmequelle auch ohne großen Aufwand im Gartenhäuschen oder in anderen Innenräumen aufgestellt werden, da keine Gesundheitsgefährdung durch Gas entstehen kann. Sie benötigen lediglich eine Steckdose – lästiges Gasflaschen-Schleppen und ewiges Gedankenmachen um den Füllstand entfällt.

Der Strahler gibt bereits wenige Minuten nach Inbetriebnahme die volle Wärme ab und lässt sich gut regulieren. Die Bedienung ist sehr einfach und unkompliziert. Zudem ist ein Infrarotstrahler auch an sehr windigen Tagen draußen einsetzbar, da die Wärme nicht an die Luft abgegeben wird. Die Strahlungswärme trifft direkt spürbar die Menschen und erwärmt nicht die Umgebung.

Aber es gibt auch Nachteile. Infrarot-Strahler geben bei Dunkelheit ein sichtbares, rötliches Licht ab, was viele stört. Der Anschaffungspreis ist meist etwas höher als bei den gasbetriebenen Heizern und bei größeren Terrassenflächen, die über 20 m² hinausgehen, stößt die Wärmeleistung der Infrarot-Technologie an seine Grenzen.

Alle unsere Traedgard® IR-Heizstrahler sind selbstverständlich sehr sparsam im Energieverbrauch und besitzen die Schutzklasse IP24, welche die Geräte von Spritzwasser schützt, wenn diese draußen stehen sollten.

Gasheizstrahler – Lodernde Flammen für mehr Behaglichkeit

Sollten Sie viel Wert auf eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre auf der Terrasse oder im Garten legen, sollten Sie sich für einen gasbetriebenen Wärmestrahler entscheiden. Er kann unabhängig von jeglicher Stromversorgung im Outdoor-Bereich überall auf einer befestigten, ebenen Fläche aufgestellt werden. Eine Montage an Wand oder Decke ist nicht notwendig.

Der Betrieb erfolgt über handelsübliche Propan-Butan-Gasflaschen und ist denkbar einfach.

Der Schein der lodernden Flammen erzeugt ein schönes Ambiente und lädt zum gemütlichen Aufenthalt im Freien bei kühleren Temperaturen ein. Das ansprechende und moderne Design fügt sich optimal in die Umgebung ein. Unsere Flammenheizer erzeugen nicht nur ein schönes Licht, sondern verfügen über eine hochwertige Verarbeitung und sind als stationäres Gerät oder mobil mit Rollen erhältlich.

Im privaten Bereich kommen gerne Gasheizstrahler in Pyramidenform zum Einsatz, während im Gastronomiebereich eher die klassischen gasbetriebenen Heizpilze eingesetzt werden, welche eine angenehme Rundumwärme verbreiten. Diese leistungsstarken Gasheizer eignen sich optimal, wenn größere Flächen mit angenehmer Wärme versorgt werden sollen. Mit einer stufenlosen Regulierung lässt sich die Wärmeabgabe individuell anpassen.

Für ultimative Gemütlichkeit: ein Feuertisch

Wer möchte nicht an lauen Sommerabenden draußen verweilen, wenn ein Plätzchen am gemütlichen Feuertisch frei ist? Der Betrieb erfolgt gasbetrieben, sodass weder lästiger Rauch noch Funkenflug das gemütliche Ambiente stören könnte. Die Getränke und Speisen finden auf der kratzfesten Tischfläche genügend Platz, während Sie dem Flammenspiel zusehen. Die Optik besticht durch ein hochwertiges zeitloses Design, die Heizleistung ist stufenlos einstellbar.

Noch Fragen zu den Terrassenheizgeräten?

Für Fragen oder eine fachliche Beratung wenden Sie sich bitte an unser freundliches Service-Team, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Vivatrade Newsletter Anmeldung
5 EUR Willkommensgeschenk für Newsletter Empfänger
Aktuelle Aktionen Neu eingetroffene Artikel
Top Angebote früher als alle anderen Empfehlungen