Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen das Setzen von Cookies verhindern. Zur Datenschutzerklärung
Deal of the Day
trusted

Gasheizstrahler Ratgeber

I. Gasheizstrahler von Traedgard® - Angenehme Wärme für den Garten ohne Strom

Jetzt wo die Tage wieder länger, die Temperaturen milder werden und man die ersten Vorboten des Frühlings genießen kann, wird der Außenbereich in Cafés und Restaurants wieder bestuhlt. Was dabei nicht fehlen darf, um die ersten Sonnenstrahlen des Jahres draußen zu genießen, ist ein Wärmestrahler. Um auch im privaten Bereich nicht auf einen Heizstrahler verzichten zu müssen und in den Übergangsjahreszeiten bei angenehmer Wärme den Garten oder die Terrasse nutzen zu können, bieten wir in unserem Sortiment eine große Auswahl an geeigneten Terrassenheizstrahlern.

A. Traedgard® Gasheizstrahler - Hochwertiges Design und umfassende Ausstattung

1. Aufbau und Verarbeitung

Alle Traedgard® Heizstrahler sind in Ihrem Aufbau und Ihrer Zusammensetzung miteinander vergleichbar. Für einen festen und sicheren Halt fußt der Strahler auf einem breiten, stabilen Sockel. Auf diesen ist ein hochwertig verarbeitetes Edelstahlgehäuse montiert hinter dem sich die Gasflasche verbirgt. Auf das Gehäuse folgt die Sicherheits-Glasröhre durch die die Flammen sichtbar werden und zu einer angenehmen Stimmung beitragen. Die Glasröhre ist wiederum durch ein Gitter aus Edelstahl geschützt, um Schäden und Verletzungsgefahren vorzubeugen. Den Abschluss bildet der Reflektor, der auf das Gehäuse aufgesetzt wird. Auf der Rückseite des Gasheizers befindet sich gut verdeckt der Regelungsschalter.

2. Für jeden Anlass den richtigen Gasstrahler

Traedgard® lässt mit seinem vielseitigen Gasheizstrahler-Sortiment keine Wünsche offen und bietet für jeden Anlass die ideale Wärmelösung. Wir haben Ihnen dazu einige Heizstrahler-Modelle und deren wichtigste Eigenschaften kurz zusammengefasst.

Pyramiden Heizstrahler zeichnen sich durch ihr optisch ansprechendes Design und ihre stilvolle Verarbeitung aus. Dadurch eigenen Sie sich vor allem als Terrassenstrahler. Das Pyramiden Heizstrahlermodel Gomera eignet sich dank seiner unschlagbaren Größe von nur 100 cm auch auf kleinem Raum oder zum Campen.

  • Heizstrahler Kompakt Midi

Modelle: Kompakt Midi Black, Kompakt Midi Edelstahl

Charakteristisch für den Traedgard® Heizstrahler Kompakt Midi ist die Größe von 142cm. Dies sorgt für eine optimale Wärmestrahlung in Sitzhöhe, weshalb dieser bedenkenlos in der Nähe von Sitzgelegenheiten im Garten, der Terrasse oder dem Balkon genutzt werden kann.

Die patentierten Flammenstrahler sind der Klassiker in unserem Terrassenheizstrahler-Sortiment und ermöglichen Ihnen auch bei kühlen Temperaturen angenehme Wärme. Charakteristisch hierbei ist der sogenannte Flammeneffekt durch den eine entspannte Atmosphäre geschaffen wird, ähnlich wie bei einem Lagerfeuer. 

3. Maße und Gewicht

Heizstrahler von Traedgard® variieren in Ihrer Größe zwischen 100 cm und etwas über 200 cm bei einer durchschnittlichen Breite von circa 50 cm. Je nach Größe, Zusammensetzung und Material kann das Gewicht des Strahlers zwischen 8kg und 35 kg liegen.

4. Leistungsmerkmale

Da die Anschaffung eines Terrassenstrahlers mit hohen Kosten verbunden ist, sollte dies eine wohl überlegte Kaufentscheidung sein. Um Ihnen Ihre Entscheidung zu erleichtern, haben wir Ihnen folgende Leistungsmerkmale zusammengestellt, auf die Sie vor Ihrem Kauf achten sollten:

  • Rollen

    Ein großer Vorteil bei gasbetriebener Heizstrahler ist die Möglichkeit der Flexibilität und Mobilität. Gasheizstrahler mit Rollen wie beispielsweise das Modell "California Edel", "Activa" oder "Vesuvio Activa Cheops" können von Ihnen jederzeit und ohne große Mühen verstellt werden.

  • Druckregler zum Druckausgleich

    Da der Druck einer Gasflasche oftmals um ein Vielfaches höher ist als für einen Gasheizstrahler notwendig ist, sind diese mit einem integrierten Druckregler ausgestattet, der den benötigten Druck für das Brennelement reguliert. So wird eine zuverlässige und sichere Funktionsweise gewährleistet.

  • Abschaltautomatik

    Gasstrahler sind mit einer Abschaltautomatik ausgestattet, bei der die Flamme erlischt sobald der Heizstrahler kippt. Dennoch sollten Sie grundsätzlich darauf achten, dass Sie den Heizstrahler so aufstellen, dass er auch bei zunehmender Windstärke oder Witterungseinflüssen sicher und stabil steht.

  • Heizleistung

    Die Heizleistung wird in kW angegeben um eine Vergleichbarkeit mit alternativen Heizstrahlern oder anderen Wärmequellen zu ermöglichen. Als grober Richtwert gilt:

    • Für eine Fläche von 5 bis 10 m2: 3kW Heizleistung
    • Für eine Fläche von 25 m2: 12kW Heizleistung
    • Für eine Fläche von > 25 m2: ~ 20kW Heizleistung oder Kombination mehrerer Heizstrahler
  • Das richtige Gas

    Grundsätzlich sind all unsere Heiz- und Terrassenstrahler mit handelsüblichen Propan-Gasflaschen von 3kg, 5kg oder 11kg kompatibel. Jedoch sollten Sie beim Kauf die richtige Größe der Flasche beachten, da diese die Durchflussmenge bestimmt. Wenn diese zu klein ist, besteht die Möglichkeit, dass die maximale Heizleistung nicht erreicht werden kann, weil nicht ausreichend Gas an den Heizstrahler abgegeben wird.

  • Fackeleffekt

    Beim Fackeleffekt ist die Flamme in der Glasröhre sichtbar. Dadurch dient Ihr Heizstrahler nicht nur als Wärmequelle, sondern sorgt für eine entspannte Atmosphäre.

5. Handhabung und Montage

Alle Heizstrahler von Traedgard® sind ohne technisches Vorwissen einsatzbereit und in Ihrer Handhabung sehr einfach. Auch eine stufenlose Regulierung der Wärme gestaltet sich unkompliziert und problemlos. Die benötigte Gasmenge für eine optimale Heizkraft können Sie der beigefügten Bedienungsanleitung des Herstellers entnehmen. Für die fachgerechte Montage sind folgende Schritte zu beachten:

  1. Lesen Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers
  2. Montieren Sie die Gasflasche entsprechend der Betriebsanleitung
  3. Setzten Sie Ihren Gasstrahler in Betrieb
  4. Steuern Sie über die stufenlose Regelung die Heizkraft des Strahlers
  5. Genießen Sie die Wärme und entspannte Stunde auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten
  6. Schalten Sie den Terrassenstrahler bei Nichtbenutzung aus und drehen Sie den Gashahn zu
  7. Schützen Sie Ihren Gasheizstrahler bei längerer Nichtinbetriebnahme vor Schmutz und Witterungseinflüssen mit der dafür vorgesehenen Schutzhülle

B. Sicherheitshinweise

Gasheizstrahler von Traedgard® erfüllen durch ihre stabile Bauweise und integrierten Schutzmechanismen alle wichtigen Sicherheitsbestimmungen. Dennoch handelt es sich bei jedem Heizstrahler oder Heizpilz um eine offene Flamme, weshalb Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers wahrnehmen sollten.

  • Der Heizstrahler darf nicht in geschlossenen Räumen genutzt werden.
  • Der Heizstrahler muss auf einer festen und ebenen Fläche aufgestellt werden.
  • Zur Reinigung kein brennbares Material verwenden.
  • Das Gasflaschenventil bei Nichtbenutzung zudrehen.
  • Verwenden Sie den Heizstrahler nicht bei starkem Niederschlag.
  • Achten Sie darauf, dass während des Betriebs keine Flüssigkeiten um das Glasrohr spritzen.
  • Wenn Sie Gas riechen sollten, schalten Sie den Heizstrahler aus.
  • Reparaturen sollten nur von einer qualifizierten Person durchgeführt werden.
  • Verwenden Sie den Heizstrahler nicht in einer explosionsfähigen Atmosphäre.
  • Vor der Verwendung, überprüfen Sie die Schläuche.
  • Trennen Sie die Gasflasche, bevor Sie den Heizstrahler bewegen.
  • Versuchen Sie nicht Teile des Gerätes zu verändern.

C. Zubehör

Der Zubehör für Gasheizstrahler ist ebenso umfangreiche, wie die Auswahl an Heizstrahlern selbst. Viele unserer Traedgard® Gasheizstrahler und Flammenstrahler beinhalten in Ihrem Lieferumfang bereits eine passende Abdeckhaube oder Wetterschutzhülle, was diesen vor Verschmutzungen und Wettereinflüssen schützt. Auch das Gastro-Set mit einem Wert von 39,99€ wird Ihnen zu Ihrem Strahler mitgeliefert, was einen Druckminderer und einen Anschlussschlauch beinhaltet. Zudem besteht die Möglichkeit Ihren Gasheizstrahler durch die Anbringung von Rollen zu erweitern, dies erhöht und vereinfacht den Transport sowie die Mobilität.

Sollte Ihnen dennoch ein Teil Ihres Strahlers kaputtgehen, können Sie sämtliche kompatiblen Ersatzteile sowie umfangreiches Zubehör in unserem Online Shop nachbestellen.

II. Fazit

Zusammenfassend überzeugen unsere Gasheizer durch folgende Aspekte und Eigenschaften:

  • stufenlose Regulierung
  • kompatibel für Glasflachen verschiedenen Volumens
  • edles Design
  • geringes Gewicht
  • einfache Bedienung
  • zuverlässige Wärmequelle im Freien
  • flexibel aufstellbar und unabhängig vom Stromnetz
  • sicher bei richtiger Anwendung 

Zurück